Mirko Altmaier wird neuer Trainer der 2. Mannschaft

Für den Vorletzten der abgebrochenen B-Süd-Saison gibt es nicht nur viele neue Spieler-Gesichter aufgrund der neuen verbandsübergreifenden SG mit den Viertälern aus Winzberg (Achter B-Klasse Mainz/Bingen West), sondern auch ein im Rhein-Hunsrück-Kreis neues Gesicht auf der Trainerbank. Im Südwesten ist Mirko Altmaier aber kein Unbekannter. Altmaier führte auf seiner ersten Trainerstation die ehemalige SG Martinstein/Weitersborn in die B-Klasse, war in der A-Klasse Spielertrainer beim SV Oberhausen und bis zuletzt Coach der SG Bergen/Berschweiler, Drittletzter in der B-Klasse Birkenfeld Ost. Auf Altmaier kommt die interessante Aufgabe zu, aus der Oberweseler Reserve und der Viertäler Ersten ein Team zu machen. „Bei mir herrscht eine riesige Vorfreude auf die neue Aufgabe, vor allem, weil der Kader sehr breit und auch qualitativ für die Klasse sehr gut aufgestellt sein wird. Zudem gibt es optimale Rahmenbedingungen und Trainingsmöglichkeiten mit dem Rhinelanderstadion in Oberwesel und dem Kunstrasen in Winzberg. Es wird sicherlich eine große Aufgabe, aus den bisherigen zwei Teams eine gemeinsame Mannschaft zu formen, die auf Anhieb erfolgreich Fußball spielen wird.“

Quelle: Rheinzeitung, Redakteur: Nico Balthasar

Mirko Altmaier wird neuer Trainer der 2. Mannschaft
Teile den Inhalt in Social Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen